28. Oktober 2014

Ringel, Ringel, Reihe! Neee, Ringelhose!

Als Näähglück vor ein paar Tagen Probenäherinnen für die Ringelhose gesucht hat, habe ich mich beworben, wie so oft schon bei vielen anderen.

Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich genommen werde, und dann durfte ich auch gleich zwei Größen testen! Vielen lieben Dank für Dein Vertrauen, Sophie!

In der kleinsten Größe aus Babycord für den Mini:

Minihosencollage

Und in Gr. 146 aus Fleece für den großen Bruder:

Ringelhosencollage

Das eBook ist super erklärt, die Schnitte sind perfekt ausgearbeitet und es gibt sogar ein Video dazu! Erhältlich ab sofort hier –> Ringelhose

Es hat richtig Spaß gemacht, die Hosen zu nähen und da werde ich die nächste Zeit sicher noch ein paar machen müssen, denn der Große meinte nur: “Saucool und echt bequem, Mami!”

26. Oktober 2014

Kuschelset für’s Wöckchen

Es wird kälter und der Mini braucht noch wärmere Sachen, er friert immer noch recht schnell.

Also habe ich die Zeit genützt, als beide Jungs mit dem Papa unterwegs waren und habe ein Kuschelset aus Nicki genäht.

Das Shirt ist nicht so toll geworden, da hab ich viel gepfuscht. Aber das nächste wird besser!

Kuschelset

Schnitte: Buxe “Hausgemacht” und Shirt “Frechdachs”

Stoffe: Nicki und Bündchen von Buttinette

1. Oktober 2014

Schlumpfoverall

“Jetzt hamma an Schlumpf!” rief der Lieblingsmann, als er den Mini in seinem neuen Overall gesehen hat. Zuerst war ich ein bißchen eingeschnappt, aber eigentlich hat er ja Recht und Schlümpfe sind ja niedliche kleine Wesen, oder?

Da es ein Probestück ist, sind keine Applis drauf und die Bündchen passen nicht optimal zum Kapuzeninnenleben.

Fotografieren lassen wollte der Mini sich nicht so gern ;)

Schlumpfanzug mit Inhalt

Schlumpfanzug

Schnitt: Tommi von Farbenmix

Stoffe: Fleece und Bündchen von Buttinette, Eulenjersey von Stenzo

Größe: 56

Monatsrückblick – September 2014

Rückblick

Gelesen: Wickie und die starken Männer, die Gutenachtgeschichte für den großen

Gesungen: Kinderlieder

Gehört: das erste Glucksen vom Mini *hachz* 

Gesehen: The Avengers

Getrunken: immer noch viel Leitungswasser, noch mehr Stilltee und Kaffee

Gegessen: Tortellini, Griesnockerlsuppe und eine extrem leckere Spansau

Gekocht: Tiroler Gröstl 

Gebacken: Muffins

Gefreut: über das erste Lächeln, das erste Glucksen und fünf Stunden (!) Schlaf am stück

Gelacht: jaaaaaa, besonders über die neue Show von Ralf Schmitz

Geärgert: über Pfusch am Bau und dass die Olga (Overlock) irreparabel ist

Genäht: einen Overall

Gestrickt: zwei Mützchen, ein Milo, ein paar Babybooties, ein Jäckchen, Filzpuschen und Wocken für den Großen

Gekauft: eine neue Ovi *grmpf*

Gespielt: Ice Age, Epic und die Pou-Spielchen

Gefeiert: Oktoberfest im Tennisverein

Gefühlt: Freude, pures Glück 

Geknipst: immer wieder den Mini in allen erdenklichen Situationen

 

Gefunden beim Schäfchen

25. September 2014

Noch 'n Jäckchen

Ihr seht schon, der Blog wird zum Showroom für Babysachen.

Keine Panik, ich stricke auch noch größere Sachen. Aber die brauchen halt mehr Zeit um fertig zu werden.

Die Anleitung habe ich schon beim ersten Jäckchen für Manuel verwendet, leider ist das Teilchen beim ersten Waschen so verfilzt, dass es höchstens noch einer Puppe passt. Ich bin aber nicht schuld, das Garn hatte einen Produktionsfehler.

IMAG2789_1

Garn: Drops Baby Merino Fb. 36 + Supergarne Classico Fb. 245

Anleitung: Baby Bunting Sweater 

Größe: 56

Verbrauch: 65g + 15 g