1. März 2015

Monatsrückblick – Februar 2015

Rückblick

Gelesen: “Kinder verstehen” von Herbert Renz-Polster

Gesungen: Kinderlieder, aber da muss ich wohl noch textsicherer werden

Gehört: Radio

Gesehen: Graugänse und jede Menge Silberreiher und einen Kranich beim Kinderlüften

Getrunken:  Wasser, Kaffee und ab und zu ein Zero

Gegessen: Linseneintopf und viele Krapfen

Gekocht: Siehe oben und mal wieder was aus dem Wok

Gebacken: Nix

Gefreut: Über das gute Zeugnis vom Großen

Gelacht: Über und mit dem Mini

Geärgert: Und wie, aber das ist zu privat…

Genäht: Einen Sith-Mantel für den Faschingsumzug

Gestrickt: Ja, einiges. Aber nix ist fertig und eines darf ich noch nicht zeigen ;)

Gekauft: Lebensmittel, Getränke, Baufolie

Gespielt: Dragons – Aufstieg von Berk und Schwarzer Peter

Geschrieben: im Blog nix ;)

Gefeiert: auch nix

Gesportelt: einmal pro Woche was für die Figur und ansonsten viele Spaziergänge mit Mini im Tragetuch

Gefühlt: Wut, Enttäuschung, aber auch viel Freude und ein bißchen Hoffnung

Geknipst: lauter närrische Menschen in bunten Kostümen, große Wägen und meine Kinder

 

Gefunden beim Schäfchen

1. Februar 2015

Aus dem letzten Jahr

Eieieiei, schon wieder ein Monat rum und ich hab nix geschrieben – Asche auf mein Haupt!

Hier kommen nun die 2014-Werke, ein Paar Mini-Wocken fehlen noch, die warten im Keller auf ein Bad ;)

Baby Mittens

Garn: Schöller + Stahl Mexico Color Fb. 48

Anleitung: Baby Mittens

Verbrauch: 14 g

 

Mini-Wocken 1.0

Garn: Regia Mix-It! Color Fb. 9386

Anleitung: Baby-Socks

Verbrauch: 19 g

 

15/14 Lehrer-Stinos (grottiges Bild, sorry)

Garn: wie oben

Größe: 39

Verbrauch: 65 g

 

16/14 Angelika-Wocken

Garn: Lana Grossa Arizona 100 Fb. 5704

Größe: 40

Verbrauch: 73 g

 

So, dann wäre das alte Jahr stricktechnisch abgeschlossen!

1. Januar 2015

Jahresrückblick 2014

Sodele, das alte Jahr ist vorbei, Zeit für den obligatorischen Rückblick.

Mit meinen Stricksachen bin ich noch im Rückstand, die 2014-Werke zeig ich bald.

 

Zugenommen oder abgenommen?
Bis zum 24.06. ziemlich zu-, dann fast alles wieder abgenommen – vier Kilo hängen noch.

Haare länger oder kürzer?
Ziemlich gleichgeblieben

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
*räusper* Wo ist noch mal der Augenarzt?

Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger, kein großer Urlaub etc.

Mehr bewegt oder weniger?
In der ersten Jahreshälfte weniger dank Übelkeit, jetzt wieder mehr.

Der hirnrissigste Plan?
Woll– und Stashabbau

Die gefährlichste Unternehmung?
Mit Wehen ins KH zu fahren (Hebamme war ziemlich sauer)

Die teuerste Anschaffung?
Bremsen, Auspuff und Motoröl fürs Astralein

Das leckerste Essen?
Raclette an Silvester

Das beeindruckenste Buch?
”Ein Kind entsteht”

Der ergreifendste Film?
”Der Hobbit – Eine unerwartete Reise”

Die beste CD?
”Rock or bust” von AC/DC

Das schönste Konzert?
Kein Konzert für mich in 2014

Die meiste Zeit verbracht mit…?
Meiner Familie bzw. dem Mini

Die schönste Zeit verbracht damit…?
Mit dem Mini und dem großen Bruder zu kuscheln.

Vorherrschendes Gefühl 2014?
Glück

2014 zum ersten Mal getan?
Rückbildungsgymnastik

2014 nach langer Zeit wieder getan?
Wickeln und Stillen

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Vorzeitige Wehen, Plazentainsuffizienz, Apnoen beim Mini 

Die wichtigste Sache, von der Dich jemanden überzeugen wollte?
Dass es besser ist, den Mini noch etwas in der Klinik zu lassen.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Liebe

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
”Mami, ich hab Dich lieb!” und “Sie dürfen morgen mit dem Mini nach Hause!”

2014 war mit einem Wort…?

Anstrengend, aber toll!

 

Die Strickstatistik sagt:

6175 m bzw. 2165 g verbraucht

28. November 2014

Milo, der zweite

Ich hab es ja hier schon geschrieben, es werden wohl noch ein paar mehr werden. Der Mini soll ja hübsch angezogen sein ;)

Milo 2.0

Garn: Drops Merino Extra Fine Fb. 28

Anleitung: Milo 

Größe: 6 Monate, weil kleinere NS

Verbrauch: 75 g

Zweimal warme Öhrchen

Der Mini ist ein Tragling und da er mittlerweile seinen Kopf gut halten kann und rumguckt, verrutschen die normalen Mützen und die Ohren liegen frei. Bindebänder hasst er aber wie die Pest. Also strick ich was mit Ohrenklappen.

Und da meine Freundin auch ein Tragebaby hat, hab ich die Mütze gleich zweimal gestrickt. Die Farben sind nur so unterschiedlich, weil mit Handy draußen und mit Digi drinnen geknipst.

08/14 Warme Öhrchen

09/14 Nochmal warme Öhrchen

Garn: Junghans Merino-Classic Fb. 222059

Anleitung: Garter Ear Flap Hat 

Verbrauch: 31 g und 39 g